State-administered death is always a greater horror than any other by virtue of the methodical reasoning that precedes it. French philosopher Albert Camus wrote that "capital punishment is the most premeditated of murders". "The United States' concept of justifiable homicide/Executions in criminal law stands on the dividing line between an excuse, justification and an exculpation. In other words, it takes a case that would otherwise have been a murder or another crime representing intentional killing, and either excuses or justifies the individual accused from all criminal liability or treats the accused differently from other intentional killers.

www.DeathRow-USA.com

All Names A - Z

HOME

People Not on Death Row

www.deathrow-texas.com

Fakten zur Todesstrafe(pdf)

Best videos on the theme

Anonym

Books written on Death Row

Contact

Upcoming Executions US
IMPRESSUM and Partner
Conditions on DR AZ, Ohio

Ohio Executionschedule

Visiting Death House  Arizona
Guestbook  First 150 entries..

Death Row NEWS on the message and discussion board!

How to send money to an inmate account or write an e-mail:
An Execution Date set

Jeronique Cunningham #428-323

Ohio State Penitentiary DR 

878 Coitsville-Hubbard Road
Youngstown, Ohio  44505 USA

JeroniqueCunninghamOH@deathrow-usa.com (for your first contact, if you like.Please leave a regular address for a response)

July 2005

THOUGHTS

 

Struggling

Closer

Kämpfen

Näher

 

JeroniqueCunninhamOHstruggling.jpg (779943 Byte)

STRUGGLING

I awake with my eyes on the same sight my mind on the same sight thought ...

    Regretting birth and life there after.  Questioning my mental stability, only to realize the problem lies with-in me!

    Dysfunction, struggle hustle, addicton runs wild in my family. Streets a false sense of family users lying just to get next to me.

    Spiritually yearing for peace and balance trying to face and resolve issues cos'  this is my last chance.

    Being judged by people who don't know me but they erad and assume I got what's owed to me.

    What's owed to A man who has never killed, but witnessed, tragedy that was not his will.

    Surely I don't deserve to die, it says an eye for an eye, not give me an eye and I'll give you mine next time.

Jeronique

         7-24-04 

 

CLOSER

    Man another year - Another year older, which means another year closer

    33 soon to be. And I have to worry about - the state will kill me.

     Evidence twisted to implicate me, of doing something I'd never dreamed.

     I fight for the demons daily, but I must fight by all means, I'm not what they made me out to be.

     I have a heart and I'm very sentimental, I cry, love and care like all normal people.

      Regardless to what comes up. I continue to walk and not give up.

      Death Row who'd dare think, I'd be here sitting writing on a toilet attached to a sink?

      Some day soon I pray my family understands and has some compassion for what society calls a condemned man.

Jeronique

            7-23-04     

 

GEDANKEN



KÄMPFEN

Ich wache auf und meine Augen sehen das gleiche und meine Gedanken denken dasselbe…

Bedauern meiner Geburt und das Leben danach. Ich stelle meine geistige Stabilität in Frage um festzustellen, dass das Problem in mir steckt!

Funktionsstörung, kämpfen und hetzen, Sucht ist in meiner Familie verbreitet. Die Straße gibt einen falschen Eindruck von Familie, Abhängige lügen, um an mich heranzukommen.

Spirituelle Sehnsucht nach Frieden und Ausgeglichenheit um einen Entschluss zu fassen, denn das ist meine letzte Chance.

Von Menschen verurteilt zu werden, die mich nicht kennen, die jedoch über mich gelesen haben und glauben, dass ich bekomme, was ich verdiene.

Was verdient ein Mann, der nie gemordet hat, jedoch eine Tragödie beobachtete, die nicht sein Wille war?

Sicherlich verdiene ich es nicht zu sterben. Es heißt „Auge um Auge“ – nicht „gib mir ein Auge, ich gebe dir meins später“.

Jeronique


        24.07.2004 
 
 

 

NÄHER

Man ein anderes Jahr – ein Jahr älter, was bedeutet, ein Jahr näher dran

Bald 33 Jahre alt. Und ich muss mich darum Sorgen  – der Staat wird mich umbringen.

Beweise so hingedreht, dass ich hineingezogen werde in etwas, wovon ich nicht mal geträumt habe.

Ich kämpfe täglich mit den Dämonen, denn ich muss auf jeden Fall kämpfen, ich bin nicht, was sie von mir behaupten.

Ich habe Herz und bin sehr sentimental, ich weine, liebe und sorge mich, wie alle normalen Menschen.

Egal, was auch kommen mag. Ich werde weitergehen und nicht aufgeben.

Todestrakt, wer hätte gedacht, dass ich hier sitzen werde und auf einer Toilette, die am Waschbecken hängt, schreiben werde?

Ich bete, dass meine Familie eines Tages versteht und Mitgefühl hat mit einem, den die Gesellschaft einen zum Tode Verurteilten nennt.


Jeronique
          23.07.2004  

 

 

   
Mr. Jeronique Cunningham #428-323

Ohio State Penitentiary DR 

878 Coitsville-Hubbard Road
Youngstown, Ohio  44505 USA

JeroniqueCunninghamOH@deathrow-usa.com

 

" Committed to the Fight for HumanRights"

" Dem Kampf um Menschenrechte gewidmet "

 © 2001-2017 established and maintained by Petra Hädrich-Kabacali, Germany and the textes are unsensored and all rights are stringtly reserved by the Inmates

© Mir liegen die Wünsche zur Veröffentlichung im Original von den Insassen vor und ich bemerke, dass unsere Übersetzungen ins Deutsche (auch die Originalzuschriften und Bilder und Fotos) im Netz kopiert werden. Wir lehnen jede Verantwortung für diese Weiterverwendung ab und der Kopierschutz wird verletzt. 

Bitte beachten Sie zu allen LINKS auf dieser  Seite