State-administered death is always a greater horror than any other by virtue of the methodical reasoning that precedes it. French philosopher Albert Camus wrote that "capital punishment is the most premeditated of murders". "The United States' concept of justifiable homicide/Executions in criminal law stands on the dividing line between an excuse, justification and an exculpation. In other words, it takes a case that would otherwise have been a murder or another crime representing intentional killing, and either excuses or justifies the individual accused from all criminal liability or treats the accused differently from other intentional killers.

www.DeathRow-USA.com

All Names A - Z

HOME

People Not on Death Row

www.deathrow-texas.com

Fakten zur Todesstrafe(pdf)

Best videos on the theme

Anonym

Books written on Death Row

Contact

Upcoming Executions US
IMPRESSUM and Partner
Conditions on DR AZ, Ohio

Ohio Executionschedule

Visiting Death House  Arizona
Guestbook  First 150 entries..

Death Row NEWS on the message and discussion board!

How to send money to an inmate account or write an e-mail:
An Execution Date set

Edward Lee Busby, Jr. #999506

Polunsky Unit D.R.
3872 FM 350 South
Livingston -  Texas  77351
U.S.A.

Or send him an e-mail for a first contact via Jpay.com or use EdwardBusby@deathrow-usa.com, please leave a postal address for response. Thank You.

Texas' Death Row February 2010, my heart feels heavy, started feeling different.

I know that something was wrong....

EduardBusbyFeb.2010.JPG (154011 Byte)EduardBusbyFeb.2010_2.jpg (400068 Byte)

 
   
Edward Lee Busby, Jr. #999506
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

04. Februar 2010

Ich bin nun seit Jahren hier und habe keinen Kontakt zu meiner Familie, ich weiß nicht ob ich überleben werde um morgen oder den nächsten Tag zu sehen. Während meiner Zeit habe ich Brieffreunde gesucht, aber ich konnte keinen finden der mich Unterstützt und der wahre Freundschaft sucht.
Nachdem ich jemandem erzählt habe, dass ich Probleme habe Freunde zu finden, hat er den Kontakt zu Euch hergestellt. Bitte bringt mich in Kontakt mit einem Freund oder setzt mich auf eine Warteliste auf Eurer Website.
Vielen Dank für Eure Hilfe.
E.B.

PS: Hier sind meine Grüße, die ich gern auf Eurer Website platzieren würde, wenn Ihr so lieb sein würdet.

Todestrakt Texas, Februar 2009

Mein Herz fühlte sich schwer an, fing an sich anders anzufühlen. Ich wusste das irgendwas nicht stimmte. Daher rief ich die C.O.3 Wachen, die an diesem Tag arbeiteten und bat um medizinische Hilfe. Die Wachen lehnten dies aber ab und ließen mich trotz meiner Brustschmerzen in meinem Käfig (meiner Zelle) zurück. Die herzlose Sache ist, dass ich in den Disziplinarteil des Gefängnisses gebracht wurde, als Strafe weil ich um medizinische Hilfe gebeten hatte. Da fingen die Brustschmerzen wieder an und einer der C.O.3 Wachen der von meinen vorheringen Brustschmerzen wusste holte endlich die medizinische Hilfe die ich brauchte. Sonst wäre ich heute wahrscheinlich nicht mehr am Leben. An die Fahrt ins Krankenhaus erinnere ich mich kaum, das woran ich mich am meisten erinnere sind die Lichter des Krankenwagens und daran dass jemand sagte dass man sich beeilen müsste da mein Herz versuchte stehen zu bleiben. Im Krankenhaus wurde dann klar, dass ich 2 Herzinfarkte hatte. Der erste für den ich in den Disziplinartrakt des Gefängnisses zur Strafe gesteckt wurde weil ich um medizinische Hilfe gebeten hatte und der zweite der mich fast umgebracht hätte. Inzwischen habe ich einen Schrittmacher, der mir hilft am Leben zu bleiben.

Es gibt Tage an denen ich mich nicht bewegen kann, da mein Körper schlecht ernährt ist. Ich fühle mich Schwach von dem meist verdorbenen Gefängnisessen. Und mir ist es nicht möglich das nötige Essen vom Gefängnis zu kaufen wie z.B. Vitamine oder Essen aus nicht-wiederverwerteten Abfall. Meine Tage sind meist eine Qual.

Ich suche Menschen, die diese Umstände mit ihren Herzen verstehen und mir eine Chance geben obwohl mein Körper und mein Herz so schwach sind.
Ich bin nun schon 4 Jahre hier und habe keine Unterstützung und keinen Kontakt zu meiner älteren Mutter. Deine Briefe wären ein wahrer Segen! Falls Dein Herz Dir sagt mich zu kontaktieren kannst Du das über Jpay.com machen oder an die folgende Adresse.

Mit freundlichen Grüßen
E.B.

Edward Lee Busby, Jr. #999506
Polunsky Unit D.R.
3872 FM 350 South
Livingston - Texas 77351
U.S.A.

 
 

" Committed to the Fight for HumanRights"

" Dem Kampf um Menschenrechte gewidmet "

 © 2001-2017 established and maintained by Petra Hädrich-Kabacali, Germany and the textes are unsensored and all rights are stringtly reserved by the Inmates

© Mir liegen die Wünsche zur Veröffentlichung im Original von den Insassen vor und ich bemerke, dass unsere Übersetzungen ins Deutsche (auch die Originalzuschriften und Bilder und Fotos) im Netz kopiert werden. Wir lehnen jede Verantwortung für diese Weiterverwendung ab und der Kopierschutz wird verletzt. 

Bitte beachten Sie zu allen LINKS auf dieser  Seite